Gartentipps

 

Monatstipps Oktober

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Frassspuren der Lauchmotte beim Lauch kontrollieren: Befallene Stängel sofort verbrauchen.

❀ Reifende Kürbisse zum Schutz vor Fäulnis mit Holzlatten unterlegen.

❀ Säen oder setzten von Nüssler oder Wintersteckzwiebeln.

❀ Die letzten Tomaten und Verwandte Arten vor dem ersten Frost ernten ( können auch grün abgenommen werden, sie reifen im Keller oder der Küche problemlos nach.)

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Quitten ernten, sobald die Schalenfarbe von Grün auf Gelb umschlägt.

❀ Bei Herbsthimbeeren nach der Ernte alle Ruten bodennah abschneiden.

❀ Fruchtmumien abpflücken und entsorgen.

❀ Ernten und einlagern von Äpfeln und Birnen (vorzugsweise an einem Fruchttag, siehe Mondkalender.)

❀ Optimaler Pflanzzeitpunkt für Beerensträucher und Obstbäume

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Laubkompost anlegen.

❀ Schlehen zu Konfitüre, Chutney, Wein oder Likör verarbeiten. Wichtig: Früchte erst nach einigen Nachtfrösten ernten, weil dadurch die Gerbstoffe abgebaut werden.

❀ In einer ruhigen Gartenecke Laub- oder Steinhaufen für Tiere anlegen.

❀ Dies ist ein hervorragender Monat um Bäume, Sträucher und Stauden zu pflanzen.

❀ Stauden die zu gross geworden sind, kann man jetzt teilen.

❀ Abräumen der saisonalen Sommerbepflanzung. Nun kommt die 4. Pflanzsaison und es ist Zeit für den Herbstzauber.

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen

 

 

 

 

 

❀ Wasserschläuche vor dem ersten Frost einräumen und Wasserhähne entleeren.

❀ Kübelpflanzen vor dem Einräumen auf Schädlinge kontrollieren und gegebenenfalls nochmals behandeln.

❀ Werden Geranien jetzt ins Haus geholt, blühen sie an einem Fensterplatz noch wochenlang weiter.

 

 

 

 

❀ Empfindliche Pflanzen müssen nun für den Frost vorbereitet werden. Pflanzen welche nicht Winterfest sind, dürfen Sie uns gerne zur Überwinterung geben. Hinweis für unsere Kübelpflanzenkunden: Wir beginnen ab dem 16.Oktober mit unserem Sammeltransport.

❀ Der Buchsbaumzünsler wie die Dickmaulrüssler-Larven, sind immer noch aktiv. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Frontseite.

❀ Ebenfalls sollten nur Teiche gereinigt werden, Laub und abgestorbenes laufend entfernen.

 

Monatstipps September

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Lauch und Kohlarten mit Brenneseljauche düngen.

❀ Jetzt Gründüngung aussäen.

❀ Zwiebeln nach der Ernte an einem luftigen, regengeschützten Platz trocknen lassen.

❀ Im September können noch einige Gemüsearten wie z.B. Winterblumenkohl, Wintermangold, Randen, diverse Salate uvm. gepflanzt werden.

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Wellpappe-Ringe gegen den Apfelwickler entfernen und im Kehricht entsorgen.

❀ Letzte Pflanzungen im Erdbeerbeet.

❀ Obstgehölze jetzt nicht mehr düngen.

❀ Reben, Kiwis, Brombeeren (alle Starkwüchsigen Beerenarten) nochmals die langen Triebe einkürzen.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Welke Dahlienblüten regelmässig abschneiden.

❀ Beste Pflanzzeit für Stauden.

❀ Blumenzwiebeln für Frühlingsblüher pflanzen.

❀ Anfangs September ist es am idealsten neuen Rasen anzulegen, da die Gräsersamen schnell keimen können. Ebenfalls sollte der Rasen vertikutiert und mit Herbstdünger versorgt werden.

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

❀ Jetzt zweijährige Pflanzen (z.B. Hochveilchen, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen) in Gefässe oder Kistchen pflanzen.

❀ Herbstzauber, es gibt nun viele Blattschmuckstauden, Heidepflanzen, Zierkabis, Cyclamen etc.

 

 

 

❀ Ab sofort ist es optimal Ihre Hecke zu schneiden, speziell alle Nadelholzhecken, wie Thuja, Eiben, Zypressen überwintern bei einem Septemberschnitt am schönsten. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem sehr erfahrenen Landschaftsgärtner- Team dabei. Fordern Sie über unser Kontaktformular oder per telefonischer Abspracheunter 026 674 95 50 unsere unverbindliche Offerte an.

❀ Die Nistkästen ausputzen: Da nun die letzten Jungtiere ausgeflogen sind und viele Insekten wie Flöhe und Zecken zurückbleiben, sollte man die Nistkästen sachte reinigen. Klopfen Sie jedoch zuerst an, um sicherzustellen, dass es keine Bewohner mehr hat 🙂

❀ Der Dickmaulrüssler (Larven) können ab sofort wieder bekämpft werden. Produkte und Infos finden Sie in unserem Gartencenter.

❀ Der Buschbaumzünsler ist ebenfalls noch sehr aktiv, zur Zeit ist die 3. Generation unterwegs.

❀ Ganz wichtig! Denken Sie daran, dass einige Ihrer Pflanzenlieblinge über den Winter nicht draussen bleiben können. Gerne können Sie Ihre Pflanzen uns zur Überwinterung überlassen und wir werden Sie Ihnen im Frühling frisch gepflegt zurückbringen. Anmeldeschluss für die Überwinterung ist der 30.September 2017. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Startseite.

 

Monatstipps August

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Blütenansätze bei Tomaten abschneiden, damit die Kraft in die reifenden Früchte geht.
❀ Jetzt Gründüngung aussäen.
❀ Gurken und Zucchetti rechtzeitig ernten, wenn sie zu gross werden, bilden sie keine Blüten mehr.
❀ Es können weiterhin Salate gepflanzt werden, schon bald gibt es Zuckerhut, Endivien und Chinakohl-Setzlinge.

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Es ist Zeit um Ihre Erdbeeren für das nächste Jahr zu pflanzen. (Siehe Monatsangebot.)
❀ Bei Sommerhimbeeren abgetragene Ruten bodennah abschneiden, pro Lfm. 10 kräftige Ruten stehen lassen, alles andere entfernen. Bei Brombeeren Seitentriebe einkürzen.
❀ Ab Mitte Monat Obstgehölze nicht mehr düngen.
❀ Kirschbäume und Beerensträucher nach der Ernte schneiden.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Um neue Knospen zu fördern, bei Clematis texensis und C. viorna verblühtes ausbrechen.

❀ Bei Lavendel die Triebspitzen und die verblühten Blütenstände um etwa einen Drittel zurückschneiden.

❀ Kugeldisteln und andere Sorten nach der Blüte bodennah zurückschneiden; dies sorgt für frisches Laub und verhindert die Selbstaussaat.

❀ Regelmässig Giessen, besonders Neupflanzungen. Damit Ihre Pflanzen nicht vertrocknen.

❀ Rasenflächen bei heissen Temperaturen 1x wöchentlich gut wässern (Joghurtbecher aufstellen und Rasensprenger laufen lassen bis sich ca. 30mm Wasser angesammelt hat.)

❀Für einen zweiten Flor, Stauden wie Frauenmantel, Katzenminze, Steppen-Salbei auf 15cm zurückschneiden.

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

❀ Sommerflor und blühende Kübelpflanzen weiterhin mit Flüssigdünger versorgen und abgeblühtes ausschneiden.
❀ Um die Fruchtentwicklung bei Feigen im Kübel zu fördern, mehrmals wöchentlich kräftig giessen.
❀ Geknickte Blütenstängel kann man retten, indem man den Stiel mit einem Stab und Klebeband sorgfältig fixiert.

Monatstipps Juli

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Die von Mehltau befallenen Blätter bei Zucchetti abschneiden.
❀ Blattgemüse frühmorgens ernten.
❀ Damit der Boden nicht austrocknet, Beete regelmässig hacken und Kräueln. ( Altes Gärtner-Sprichwort, einmal gehackt ist einmal gegossen.

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Bei Obstbäumen mit starkem Behang Stützen anbringen, kleine oder wurmstichige Äpfel ausbrechen. (Lieber etwas weniger Ertrag, dafür hat die Pflanze genug Kraft für die gesunde Entwicklung der Früchte.)
❀ Wurmstichige Äpfel aufsammeln und entsorgen, aber nicht kompostieren.
❀ Abgetragene Ruten der Sommerhimbeeren herausschneiden.
❀Vorsicht Kirschessigfliegen, Fallen aufstellen und überwachen.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Astilben, Moorbeetpflanzen, Hortensien… bei heisser und trockener Witterung giessen.

❀ Bei Bedarf jetzt Efeu zurückschneiden.

❀ Achillea, Frauenmantel können nach dem Verblühen bodennah zurückgeschnitten werden, dies ergibt neues schönes Laub und verhindert das zu starke Versamen der herrlichen Bodendecker. Auch Lavendel werden mit Vorteil nach dem Verblühen über dem Laub zurückgeschnitten.

❀ Rasenflächen bei heissen Temperaturen 1x wöchentlich gut wässern (Joghurtbecher aufstellen und Rasensprenger laufen lassen bis sich ca. 30mm angesammelt hat.

❀ Rasen im Sommer auf der 2 höchsten bis höchsten Stufe mähen, auch Roboter höher stellen oder abstellen. Kurz geschnittener Rasen trocknet doppelt so schnell aus.

❀Rosenpflege; Verblühte Teile bis aufs nächste voll ausgebildete 5- teilige Rosenblatt wegschneiden, damit ein Samenansatz verhindert und ein erneuter Austrieb angeregt wird. Gegen Ende des Monats ein zweites Mal düngen.

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

❀ Verblühte Knospen bei Dahlien, Cosmea, Margriten ausschneiden; dies sorgt für kräftigen Wuchs uns neue Grosse Blüten.
❀ Balkonkistchen und Blumenampeln: bei Petunien wuchernde Triebe zurückschneiden, Verblühtes ausputzen und Samenstände entfernen.
❀ Jetzt Stecklinge von Geranien, Fuchsien und Hängenelken schneiden.
❀ Regelmässig Flüssigdünger ins Giesswasser beimischen, wichtig damit die Pflanzen bei Stresssituationen gesund und vital bleiben.

Monatstipps Juni

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Rhabarber und Spargel Mitte Juni letztmals ernten.
❀ Frühe Ernte von Zucchetti erhöht den Ertrag.
❀ Stangenbohnen als Setzlinge pflanzen.
❀Tomaten aufbinden, Seitentriebe regelmässig entfernen.

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Starke Jungtriebe von Spalierobst und Beeren (Kiwis) auf ca. 15cm einkürzen.
❀ Erdbeeren nach der Blüte mulchen und überzählige Ausläufer entfernen.
❀ Bei Obstbäumen Wildlings-Austriebe der Wuzelunterlage ausreissen.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Buchs regelmässig auf Zünsler überwachen.

❀ An bewölkten Tagen kann der Buchs in Form geschnitten werden. ( Es gibt 2 Hauptschnitt-Zeiten, ca. Mitte Juni und Ende September/Anfangs Oktober)

❀ Verwelkte Blüten bei Clematis entfernen (verlängert den Flor.)

❀ Für kompakten Wuchs und lange Blütenzeit hohe Herbstastern, Phlox und Sonnenbraut um ein Drittel einkürzen.

❀ Jetzt frühlingsblühende Polsterstauden zurückschneiden.

❀ Rasen: Letzte Gabe von Langzeitdünger (nach gutem Landregen). Achtung bei zur grosser Trockenheit den Rasen 1-2 Stufen höher schneiden (trocknet weniger aus.)

 

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

❀ Die Triebspitzen bei Kübelpflanzen-Stämmchen einkürzen, um die Krone zu formen.
❀ Balkonpflanzen wöchentlich  mit Flüssigdünger versorgen und bei heisser Witterung beschatten.
❀ Sommerflor regelmässig ausputzen.

 

Monatstipps Mai

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Lauch und Kohlarten mit Kulturschutznetz bedecken.
❀ Beete für Tomaten und Kürbisse vorbereiten und mit reichlich Kompost düngen.
❀ Alle 1 Jährigen Gewürze wie Dill, Koriander … und natürlich Tomaten, Peperoni und Familie, können nun ins Freie gepflanzt werden.
❀Unkräuter mit der Pendel- oder Blatthacke frühzeitig stören.

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Spalierobst pinzieren und binden.
❀ Überwachen von Mehltau und Monilia bei warmfeuchten Temperaturen an Fruchtbäumen.
❀ Erdbeeren während der Blüte mit Stroh mulchen.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Wildtriebe an Rosen direkt an der Basis entfernen.
❀ Pflanzen auf Schädlinge (z.B. Buchsbaumzünsler) kontrollieren. (Siehe Buchsbaumzünsler auf unserer Homepage)
❀ Erfrorene Triebspitzen zurückschneiden.

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

❀ Nach den Eisheiligen Sommerflor anpflanzen und empfindliche Kübelpflanzen ins Freie stellen.
❀ Bei Balkonkistchen Düngerkegel oder – stäbchen in die Erde stecken: Die Nährstoffe sind mehrere Monate wirksam.
❀ Ab Mitte Mai Basilikum und Kapuzinerkresse aussäen.

 

Monatstipps April

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Radieschen nach der Aussaat mit einem Pflanzenschutznetz vor Erdflöhen schützen.
❀ Winterlauch ernten, bevor er aufstängelt.
❀ Im Wochenrhythmus Setzlinge für Sommersalate, Kohlrabi, Fenchel…. pflanzen. (vor Frost schützen)
❀ Gegen Ende Monat können bereits die ersten Tomaten und Peperoni an gut geschützten Plätzen gepflanzt werden. ( Frühbeetkästen oder Folienhäuser)   Tipp: Im ungeschützten freien Beet noch bis Anfangs Mai zuwarten.
❀ Weichen Sie Steckzwiebeln vor dem Pflanzen über Nacht in zimmerwarmen Wasser ein. So bilden sie früher Wurzeln und fassen im  Beet schneller Fuss.

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Obstgehölze wie Beeren, Kiwis oder Trauben pflanzen und düngen. (Obst und Beerendünger in 1kg und 5kg Packungen erhältlich)
❀ Winterschnitt von Kernobst beenden.
❀ Erdbeerbeete düngen und mit Chinaschilf mulchen. Die Pflanzen müssen bei Nachtfrost abgedeckt werden.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Krokusse am besten nach der Blüte verpflanzen wenn die Blätter noch sichtbar sind.
❀ Jetzt aufzeichnen oder markieren, wo Zwiebelpflanzen fehlen, die man im Herbst ergänzen möchte.
❀ Rasen vertikutieren, düngen und kahle Stellen nachsäen. (Alle Rasenpflegeprodukte sind selbstverständlich bei uns erhältlich.)
❀ Pflanzen Sie jetzt Stauden, Rosen, Blütensträucher usw. oder Ihre Schattenbäume für den Sommer.
❀ Frühlingsputz rund um den Gartenteich, Schlamm absaugen, Stauden und Gräser zurückschneiden, Pflanzen erneuern.

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

❀ Balkonkistchen mit empfindlichen Pflanzen vor Nachtfrösten schützen. (mit Vlies bedecken.)
❀ Sobald keine starken Nachtfröste mehr drohen, Kübelpflanzen wie Lorbeer, Oleander oder Oliven an einen geschützten Platz ins Freie stellen. Vorsicht: Pflanzen nie direkt an die Sonne stellen, einige Tage im Halbschatten akklimatisieren. (Sonnenbrand)
❀ Frostharte einjährige Sommerblumen wie Garten-Dahlien oder Klatschmohn und Kräuter in Töpfen aussäen.
❀ Kräuter und Gewürze können ausgepflanzt werden. (ausgenommen 1 jährige, Basilikum und Dill…)

Monatstipps März

Gartentipps Gemüsegarten


 

 

❀ Bei milder Witterung reifen Kompost sieben.
❀ Frühe Aussaaten und Setzlinge mit einem Vlies abdecken.
❀Beete pflanzbereit machen.

 

Gartentipps Obstgarten

 

 

 

❀ Erdbeerbeete ausputzen.
❀ Gründüngung auf offene Wurzelscheiben aussäen.
❀ Letzte Winterschnittarbeiten an Beerensträuchern und Obstbäumen. (Kernobst kann gut noch bis zum Austrieb geschnitten werden)
❀ Pflanzung von sämtlichen Obstarten. (Himbeeren, Kiwis, Kakis)
❀ Obst und Beerendünger streuen gegen Ende März.

 

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Pflanzzeit für Stauden, Zierpflanzen und Rosen…
❀ Rückschnitt von dürren Staudenzweigen, Lavendel, Gräsern, Kräuter ….. und den Rosen.

 

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen


 

 

 

❀ Bei Topfpflanzen im Freien nach und nach den Winterschutz entfernen.
❀ Frostempfindliche Kübelpflanzen im Winterquartier etwas heller platzieren.

❀ Letzte Schnittarbeiten an Überwinterungspflanzen, Geranien, Oleander, Fuchsien, Oliven etc.

❀ Grund – Vorratsdünger ausbringen.

 

Monatstipp Februar

Gartentipps Gemüsegarten

 

 

 

❀ Saatgut für den Saisonstart bestellen.

❀ Gartenkresse und erste Sprossen können ausgesät werden.

❀ An frostfreien Tagen können Sie erste Beete tief lockern.

Gartentipps Obstgarten

❀ Winterschnitt an Obstbäumen und Beeren auch Reben und Kiwis. Besonders Kirschbäume sollten möglichst sofort geschnitten werden, ein später Schnitt fördert unvorteilhaft den Gummifluss, (ein klarer gummiartiger Austritt an der Schnittstelle)

❀ Robuste Obstbäume können sie bei frostfreier Witterung pflanzen.

❀ Frostrissen am Stamm kann man mit einem weissen Anstrich oder mit Schattierung vorbeugen.

❀ Erdbeeren mit einer Vliesauflage verfrühen.

Gartentipps Ziergarten


 

 

❀ Die Gehölze von der Schneelast befreien

❀ Winterschnitt an Ziersträuchern und Bäumen. Empfehlenswert ist die Rosen, Gräser, Stauden und empfindliche Immergrüne Pflanzen erst Ende Februar anfangs März zurückzuschneiden.

❀Kleine Zwiebel- oder Knollenpflanzen (z.B. Winterlinge) ausgraben und eintopfen, so kann man sich an der Blüte im Haus erfreuen.

 

Gartentipps Balkon, Zimmer und Kübelpflanzen

 

 

 

 

❀ Jetzt wo die Tage wieder länger werden kommt der ideale Zeitpunkt zum Rückschnitt aller Zimmerpflanzen. Auch Yucca-Palmen oder Drachenbäume (Dracaena) können bis tief ins alte Holz verjüngt werden. Vorteilhaft ist ein Anbringen eines Wundverschlusses mittels künstlicher Rinde auf der Schnittstelle. Dies hilft gegen ein zu starkes Austrocknen des Holzes.

❀ Rückschnitt der Kübelpflanzen im Überwinterungsquartier. Blühende Arten erst gegen Ende des Monats.

❀Bei Bedarf Kübelpflanzen umtopfen, (in der Regel alle 2-3 Jahre.) Daturas z.B. können Sie häufiger, ebenso alle nährstoffliebenden stark blühenden Pflanzen. Palmen und Oliven können gut im Rhythmus vom 3-4 Jahren umgetopft werden.

Unser Ratschlag für ein gelungenes Umtopfen: Verwenden Sie entsprechende Qualitätserde und den dazu passenden Langzeitdünger.

Alle Produkte wie z.B. Wundverschlussmittel und Qualitätserde finden Sie selbstverständlich bei uns im Floralia Gartencenter Salvenach.